Newsletter

Mein Newsletter informiert Sie etwa vierteljährlich über mein Seminarangebot, Interessantes aus der Praxis sowie über Neuigkeiten aus der Welt der Energetischen Psychologie. 


Aktuelles

Es steht etwas versteckt auf der Seite 'Die Technik' und weil es so klein und fein ist, möchte ich hier noch mal darauf hinweisen: mein Erklärvideo.  In drei Minuten gewinnen Sie einen kurzen Einblick in die Problematik der Fragmentierung von Gedächtnisinhalten bei Trauma.


TBT bei Misophonie

Bei der Diagnosie Misophonie leidet der Betroffene unter extremer Reizbarkeit durch Geräusche: Gefühle von Wut bis hin zu Jähzorn, wenn man hört, wie jemand einen Apfel abbeißt, Chips isst, Kaugummi kaut, die Nase hochzieht, sich räuspert, singt ... Für jeden Sechsten bis Zehnten in Deutschland sind solche Geräusche schier unerträglich. Das Phänomen Misophonie hat noch kaum Bekanntheit und wurde bislang wenig untersucht. Betroffene werden oft belächelt, missverstanden und verurteilt.

Andreas Seebeck (HP Psych.) ist Experte für diese emotionale und körperliche Störung. Als er bei mir im TBT-Workshop war, kam ihm die geniale Idee, Misophonie mit TBT zu behandeln. Erste Resultate zur Auflösung misophonischer Trigger mittels des auditiven TBT-Protokolls sind vielversprechend. Diese Tatsache ist der Anlass für die Organisation der Veranstaltung Kompetenztag misophonische Trigger und TBT am 16. Juni von 13 bis 17 Uhr in Berlin. Die Teilnahmegebühr von € 100,00 enthält eine Sitzung mit TBT in Bezug auf einen auditiven Trigger. Die Veranstaltung eignet sich auch für Therapeuten, die Patienten mit Misophonie in der Praxis haben.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Andreas Seebeck


Maya de Vries
Training, Coaching, Beratung und Supervision

 

Aus dem Griff der Vergangenheit befreit, öffnet sich der Blick für die Schätze des Lebens.