Newsletter und Aktuelles

Mein Newsletter informiert Sie etwa vierteljährlich über mein Seminarangebot, Interessantes aus der Praxis sowie über Neuigkeiten aus der Welt der Energetischen Psychologie. 


TBT in der Presse

Das Magazin Praxis Kommunikation bringt in seiner Ausgabe 3/2019 einen Beitrag über TBT. 

Titelseite Praxis Kommunikation 3/2019

Unterwegs mit Fred Feuerstein. Belastende Lebenserfahrungen lassen sich mit der Trauma Buster Technique neurologisch entkoppeln.

 

Diesen Artikel können Sie hier downloaden


Traumatherapie: Überschreiben der Erinnerungsspur im Gehirn

Neurowissenschaftler an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) haben in einer Studie an Mäusen festgestellt, dass "der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung eines Traumas in den gleichen Zellen liegt, die dieses Trauma gespeichert haben." 

Ein Sprecher der EPFL sagt im folgenden Video: "Was wir zeigen können, ist, dass bei der Behandlung einer traumatischen Erinnerung nicht zwischen zwei unterschiedlichen Gedächtnisspuren vermittelt wird, sondern dass es sich vielmehr um ein Überschreiben der ursprünglichen Gedächtnisspur der Angst in Richtung Sicherheit handelt."

Damit bestätigt diese Studie den Ansatz von TBT, direkt an einer spezifischen Erinnerung zu arbeiten, anstatt im Umfeld der Erinnerung. Traumaheilung kann nur geschehen, wenn man das Trauma an sich bearbeitet.

Veröffentlicht wurde die Studie in Science, Ausgabe vom 14. Juni, 2018. 


TBT vorgestellt bei den Vereinten Nationen in Genf

Am 4. Juni 2019 durfte TBT-Trainerin Isabelle Levrat auf einer VN-Tagung vor einem hochkarätigen und aufgeschlossenen Publikum über TBT referieren. 

An diesem Tag ging es in Genf um das weltweite Projekt Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Die Referenten/innen waren offiziell dazu angehalten, ihre konkreten, kreativen Ideen zur Lösung großer Probleme in der Welt vorzustellen.


Zwei Präsentationen zur Trauma Buster Technique in Detmold im August 2019

Am Freitag, dem 23. August um 19:00 Uhr und Samstag, dem 24. August um 15:00 Uhr werde ich in der Praxis Kerstin Bachmeier in Detmold einen Vortrag über TBT halten und dazu eine live Demo mit der Technik machen. Für diese Veranstaltung können Sie sich per Email an kbachmeier@t-online.de anmelden.

Veranstaltungsort: Elisabethstr. 24, 32760 Detmold

Kostenbeitrag: 10,00 €

Hier finden Sie die Wegbeschreibung zur Praxis.


Trauma und das Gehirn

Trauma ist wie ein Blitzeinschlag für das Gehirn

Wie läuft die reguläre Verarbeitung von Informationen im Gehirn ab? Und was verändert sich bei dieser Verarbeitung, wenn höchste Gefahr droht? Die Neurologin Viktoria Glasman hat hierzu auf dem 49. TCM-Kongress in Rothenburg im Rahmen des Trauma-Kompetenz-tages, an dem auch TBT vorgestellt wurde, eine sehr interessante Präsentation gehalten. Auf ihrer Website stellt sie allen Interessenten/innen ihr Handout zur Verfügung (dort ganz nach unten scrollen).