Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Termin, Dauer, Veranstaltungsort und Preis

Den Termin, den Beginn, die Dauer, den Ort und den Preis (mit ausgewiesener USt.) meiner Workshops finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter "Workshop-Termine" auf dieser Website. 

 

2. Anmeldung, Rechnungstellung und Anmeldebestätigung

Die Anmeldung für einen TBT-Workshop erfolgt ausschließlich online über das Anmeldeformular auf dieser Website und ist ein rechtsverbindlicher Vertrag. Nach dem Anmeldevorgang erhalten Sie hierzu per Email eine automatische Bestätigung. Ich schicke Ihnen innerhalb von drei Werktagen nach Eingang Ihrer Anmeldung per Email eine Rechnung über die Teilnahmegebühren zu. Sollte der Workshop, für den Sie sich angemeldet haben, bereits ausgebucht sein, informiere ich Sie darüber selbstverständlich so bald wie möglich. 

 

3. Zahlungsbedingungen

Die Rechnung über die Teilnahmegebühren ist spätestens zwei Wochen vor Workshop-Beginn fällig. Nach Rücksprache kann eine Ratenzahlung vereinbart werden.

 

4. Rücktrittsbedingungen

Sie können Ihre Teilnahme an einem Workshop bis zu 14 Tagen vor Workshop-Beginn ohne Angabe von Gründen widerrufen. Der Widerruf muss schriftlich an meine postalische Adresse: Neufelder Str. 51, 51067 Köln erfolgen. Bei einem Teilnahmerücktritt bis zu 14 Tagen vor Workshop-Beginn werden Ihnen die Teilnahmegebüren, soweit Sie diese bereits beglichen hatten, in voller Höhe rückerstattet. Bei einer Abmeldung bis zu 7 Tagen vor Workshop-Beginn entstehen Stornogebühren in Höhe von € 50,00. Bei kurzfristigerer Absage, bei Nicht-Erscheinen, Abbruch oder frühzeitigem Verlassen des Workshops haben Sie keinen Anspruch auf irgendwelche Rückerstattungen.

Muss ich einen Workshop meinerseits absagen, werden Ihnen bis dahin gezahlte Teilnahmegebühren komplett zurücküberwiesen.

 

5. Nichtdurchführung und Haftungsausschluss

Liegen für einen Workshop nicht genügend Anmeldungen vor oder ist es mir aus anderen, von mir nicht zu vertretenden Gründen unmöglich, einen Workshop zu halten, bin ich nicht zur Durchführung verpflichtet. Ich kann in keinem Fall für Kosten, Aufwendungen oder sonstige Schäden, die Ihnen im Zusammenhang mit einer eventuellen Absage eines Workshops meinerseits oder einer Abmeldung/einem Abbruch eines Workshops Ihrerseits entstehen, haftbar gemacht werden.

 

6. Teilnahme

Die Teilnahme an meinen Workshops steht jedem/jeder offen. Im Workshop werden Übungen mit Selbsterfahrungscharakter durchgeführt, die eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraussetzen. Sollten Sie es aus irgendeinem Grund vorziehen, bei einer Übung auszusetzen, tragen Sie selbst die Verantwortung dafür, mir das mitzuteilen.

 

7. Bescheinigungen/Zertifikate

Zum Schluss des Workshops erhalten Sie eine von mir unterschriebene Teilnahmebestätigung. Wenn Sie den Status "TBT-Practitioner" erhalten möchten, müssen Sie nach Abschluss des Workshops bei mir drei Fallbeispiele einreichen. Nach Anerkennung dieser Fallbeispiele bekommen Sie Ihr Practitioner-Zertifikat zugeschickt. Dieses Zertifikat berechtigt Sie dazu, den Titel "Zertifizierte/r TBT-Practitioner" auf Ihren Werbematerialien sowie im Internet zu führen.

  

8. Personenbezogene Daten

Als Workshop-Teilnehmer/in erklären Sie sich mit der schriftlichen und elektronischen Speicherung Ihrer Daten einverstanden. 

Ich trage Sorge dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten nur erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, soweit dies zur Erbringung meiner Leistungen erforderlich und durch gesetzliche Vorschriften erlaubt, oder vom Gesetzgeber angeordnet ist. Eine jeweils aktuelle Information zu Zweck, Art und Umfang der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten sind den Datenschutzhinweisen zu entnehmen, die unter dem Link Datenschutz jederzeit eingesehen werden können. Dort finden sich insbesondere auch Angaben zu den von mir verwendeten Cookies und Diensten.